reflections

Vorher und nachher

22.6.14 16:28, kommentieren

Werbung


Wie ich 6o kilo in 9 Monaten verloren habe.

Hei Ihr Lieben,mein Name ist Caro und ich bin 2o Jahre alt.Ich war schon dick seit ich denken kann. Ich wurde schon gemobbt seit ich 6 bin und es hörte seit dem noch nie auf. Es gibt immer Menschen denen deine Nase nicht passt oder deine Art doch sie wissen nicht was sie damit anrichten.Als ich 15 war beschloss ich in eine Kur zu gehen.Diese kur war in Bad Orb und es war eine tolle Zeit mit tollen Leuten. Wir konnten viel sport machen tanzen, , schwimmengehen, basteln, wandern usw ich war 9 Wochen dort und verlor 26 Kilo.ich war stolz und ich dachte jetzt schaffe ich es. Wir aßen 3o gr Fett am Tag. Unter 30 gr Fett nimmt man ab, 50-60 hällt man sein gewicht und ab 8o nimmt man zu.  Auf der Rückseite der Lebensmittel steht immer Fett pro 100 gramm.  1gr Fett=1 punkt und 3o durfte ich essen. Da es Zuhause nicht so leicht war nahm ich wieder alles und 2o kilo mehr zu. Ich vergaß mein Vorhaben und lebte mein dickes leben weiter. Als ich 16 wurde kam wieder der Wunsch abzunehmen und ich ging nochmal in die gleiche kur. Ich dachte meine abnehmtrainerin killt mich als die mich sah sagte sie. Ohhhh neiiin was willst du wieder hier. Und empfing mich aber wieder mit offenen armen. Nach 6 wochen und 23 verlorenen kilos musste ich gehen weil die KK nicht weiter bewilligte da ich vorher zugenommen hatte. Zuhause nahm ich weitere 5 kilo ab also insgesamt 28 kilo. Die Motivation am Anfang war da und dann kam wieder der alltag. Ich nahm 40 kilo zu. Bis ich 18 wurde hatte ich keinen Bock mehr. Es funktionierte ja nicht.  Als ich meimen besten Freund kennenlernte fand ich einen menschen der mich mochte wie ich bin. Er ging mit mir tanzen usw. Dann dachte ich jetzt tuh ich etwas für mich und für ihn er soll stolz sein. Außerdem merkte ich da ich mein absolutes Höchstgewicht erreicht hatte das das mit dem laufen nicht mehr lange geht. Ich hab meine unterlagen aus der Kur rausgekramt bin ins Schwimmbad spazieren und aß nur noch 30 gr Fett am Tag. Kein Zucker nur Wasser und tee. Ich wollte mich wiegen aber die wage ging nicht. Und es tat so weh. Die bei meinem Arzt auch nicht aber ich wollte es diesmal schaffen. Und siehe da nach 3 Wochen ging die waage. Das war vor 8 1/2 Monaten. Es gab Rückschläge aber icj hab nie aufgegeben. Jaaaa und jetzt bin ich heute am 22.juni.2014 60 Kilo leichter und werde weiter machen.Es funktioniert auch wenn es ein paar mehr Anläufe braucht. Ich gehe noch jede Woche wiegen und verliere jede woche meine 1-3 Kilo und werde weiter machen bis ich mein Ziel erreiche. JEDER KANN DAS DCHAFFEN!!!!★★★

1 Kommentar 22.6.14 16:24, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung